Willkommen auf der Website des AC Stein e.V. im ADAC

Der AC Stein ist ein vielseitiger Motorsportclub und arbeitet bereits heute aktiv an den kommenden Veranstaltungen. Alle Mitglieder und Interessierte sind eingeladen, sich zu beteiligen.


Liebe ACS-Mitglieder, das Osterquiz, durchgeführt von unserer Ramona Kiesl, war so unterhaltend, dass wir um Wiederholung gebeten haben. Ramona überlegt sich eine Fortsetzung. Aber hier der Bericht: WEITERLESEN


Achtung Sportfahrer: das Einschreibeformular steht zur Verfügung für Nordbayerische ADAC Meisterschaften und Pokale  Einschreibung . Die Wertung gilt ab Einschreibung.


Liebe Motorsportfreunde,

 2022 Rallyeschild die 16. Int. ADAC Metz Rallye Classic findet voraussichtlich am 29. und 30. April 2022 statt.

Corona hat verhindert, dass wir 2020 unsere geliebte 16. Int. ADAC Metz Rallye Classic durchführen konnten. Die gegenwärtige Situation lässt erahnen, dass wir auch in diesem Jahr unsere Rallye weder zum gewohnten Termin noch in der gewohnten Größe veranstalten können. Auch ein Verschieben in den Sommer oder Herbst ist aus mehreren organisatorischen Gründen nicht möglich.

Um dieses Jahr dennoch etwas für die Oldtimer Szene zu tun, haben wir uns entschlossen - vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Behörden -, am 31.07.2021 eine sportlich angehauchte Ausfahrt für Oldtimer zu veranstalten, die

2021 ADAC AC Stein Classic 2021    1. Int. ADAC AC-Stein Classic 2021.

Bei der Int. ADAC AC Stein Classic handelt es sich um eine kompakte Ein-Tages Veranstaltung mit einfachen Aufgaben. Es soll ausdrücklich keine kleine Metz sein. Wir wollen mit dieser Veranstaltung auch Neueinsteigern die Gelegenheit geben, das Lichtschrankenfahren kennenzulernen.

Da wir wegen der Corona Situation noch nicht sicher sind, ob wir die Veranstaltung durchführen können, haben wir beschlossen, die Nennung, die über den obigen Link erreichbar ist, ab 02.05.2021, 18:00 Uhr, freizuschalten. Anfragen wegen Nennung oder Reservierung vor diesem Termin wollen wir wegen der Chancengleichheit nicht annehmen. Wir appellieren für Euer Verständnis für dieses Vorgehen.

Da wir nicht vorhersehen können, welche Auflagen uns Corona beschert, möchten wir auf Punkte hinweisen, bei denen sich Abweichungen von der Ausschreibung ergeben können, die wir in durchnummerierten Bulletins veröffentlichen.

Die Kommunikation führen wir weitgehend elektronisch über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mit motorsportlichen Grüßen,

Euer AC-Stein-Team


Der ACS-Kalender kann hier und unter der Rubrik "Kalender" eingesehen werden, der regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht wird.

SimRacing - das Neue Sportfahren!

wir haben im letzten Jahr einige Male über die neue Sportfahrer-Möglichkeit per E-Mail informiert und es gibt aus unserem Verein bereits glühende Anhänger. Die Szene formiert sich und sie wird noch stärker werden. Hier möchten wir auf den DSRC hinweisen, der über internationale Wettbewerbe und Erfolge berichtet.
Die Veranstaltungen, die von unseren Mitgliedern bestritten werden, haben wir in unserer Ergebnisliste unter dem Punkt SimRacing neu aufgenommen. Nachdem es unterschiedliche Rennserien gibt (es gibt die Unterscheidung I-Racing (kostenpflichtig, ADAC) und Raceroom (geringe Kosten), gilt, wie immer: Ergebnislisten über Veranstaltung, Datum, Anzahl der Teilnehmer, LINK oder Foto der Ergebnisliste.
Wenn Teambilding gewünscht wird zu der einen oder anderen Rennserie, bitte mit dem Sportleiter abstimmen.


Int. ADAC Metz-Rallye-Classic

Liebe Freunde der Metz Rallye,

die 16. Int. ADAC Metz Rallye Classic fällt nicht aus, aber es ist derzeit nicht vorstellbar, dass der April-Termin gehalten werden kann. Deshalb verschieben wir vorsorglich unsere Veranstaltung auf einen späteren Termin. An diesem arbeiten wir gerade intensiv.

Der AC-Stein bedankt sich für Ihr Interesse an der Metz Rallye Classic und wünscht Ihnen alles Gute und Gesundheit für die nächste Zeit.

Mit motorsportlichen Grüßen,

Boris Lingl

Vorsitzender


Liebe Metz-Gemeinde, 

die Rückmeldungen, die wir auf unsere Metz-Absage erhalten haben, motivieren uns, mit Freude auf die 16. Int. ADAC Metz Rallye Classic (voraussichtlich am 23./24.04.2021) hinzuarbeiten. Die Vorarbeiten können wir in jedem Fall nutzen, zumal wir momentan zuhause bleiben müssen  (nach der Rallye ist vor der Rallye). 

Hier ein kleiner Überblick auf die netten Zuschriften auf unsere E-Mails: Weiterlesen


Die (Motorsport-)Zukunft beginnt jetzt -> Simracing

Alles wissenswerte und Aktuelles über Simracing können unter "Motorsport" -> Simracing nachgelesen werden.


Veranstaltungsabsagen

Die Stadt Nürnberg lässt im Zusammenwirken mit der Bayerischen Staatsregierung keine Veranstaltungen vor dem Herbst 2020 zu.

Das betrifft auch unseren Automobilslalom, der am 23.05.2020 stattfinden sollte, den wir hiermit absagen und in das Jahr 2021 verschieben.

Des Weiteren müssen wir leider auch die Monatsversammlungen für die nächsten Monate, die Gaudi Rallye und das Sommerfest (25. Juli 2020) absagen.

Die nächste motorsportliche Veranstaltung, die von uns unterstützt wird, ist die Oldtimer Classic-Rallye Fränkische Schweiz am 3.10.2020 mit Start in Neunkirchen am Brand.

Unsere Verwaltungssitzungen finden derzeit regelmäßig per Videokonferenz statt, so dass wir auf neue Gegebenheiten und auf neue Freiheiten unverzüglich reagieren können. Wir hoffen, dass ab Herbst wieder Veranstaltungen möglich sind. Neue Entwicklungen geben wir Euch dann jeweils per E-Mail und auf der ACS-Website bekannt. 

Wir wünschen Euch allen: Bleibt gesund!


 

90 Jahre Motorsport in Stein galt es zu feiern.

160 Feiernde haben zusammen einen schönen Abend verbracht, haben sich wiedergesehen, Kontakte geknüpft, haben gut gegessen. Das Wetter war, wie bei allen ACS-Veranstaltungen, angemessen schön - wie wir es verdienen. Erste Bilder sind eingetroffen - HIER. Außerdem gab es einen netten Zeitungsbericht - HIER

In 10 Jahren feiern wir 100 Jahre Motorsport in Stein. Beteiligt Euch weiterhin an den Veranstaltungen und Events, damit Ihr dann in der Jubiläumsschrift nachlesen könnt, wie es war.

Apropos Jubiläumsschrift - wer noch keine hat, soll sich melden oder zur nächsten Monatsversammlung kommen und sie sich sichern. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!